Bitte deaktiviere deine Adblocker
Software

Vielen Dank
Anleitung in 10 Schritten


Konto registrieren
Nach dem Registrieren des Kontos erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Diesen Bestätigungslink müssen Sie anklicken, um Ihr Konto aktiv zu schalten. Wenn Sie Ihr Konto nicht aktivieren, werden Sie nicht in der Suchplattform gelistet.
Vervollständigen Sie die Stammdaten Ihres Profils.
Unter dem Reiter "Angebot eingeben" können Sie zwischen einem Job oder einer Dienstleistung wählen. Denken Sie daran, wenn Sie einen Job, eine Dienstleistung oder ein Projekt ausschreiben, das von zuhause aus erledigt werden kann, wählen Sie beim Standort "Kann von jedem Ort aus erledigt werden".
Bewerben Sie sich auf ein Angebot. Stellen Sie sicher, daß Ihr Konto genügend Guthaben aufweist, um den Zuschlag für eine Freischaltung zu bekommen. Wie hoch die Gebühr ist, sehen Sie in der Preisliste. Der Anbieter sieht in Ihrer Bewerbung, ob Sie genügend Guthaben haben. Sollte dies nicht der Fall sein, gehen Sie das Risiko ein, daß der Anbieter einen anderen Bewerber aussucht. Der Anbieter kann Ihre Gebühr übernehmen.
Es ist nicht erlaubt, Kontaktdaten in den Bewerbungen zu erwähnen. Der Plattformbetreiber erhält die Gebühr ansonsten nicht. Verbotene Daten werden mit einem # automatisch überschrieben. Andere Nutzer können fehlbare Angaben anderer Bewerber melden. Bewerbungen anderer Nutzer für das gleiche Angebot sind für alle sichtbar, um einen transparenten Marktplatz zu gewährleisten. Was aber nicht für alle sichtbar ist, sind die finanziellen Forderungen in den Bewerbungen.
Sie können einen Nutzer kennenlernen, ohne daß diese/r sich auf Ihr Angebot beworben hat. In solchen Fällen zahlen Sie die Gebühr zum Kauf der Kontaktdaten des Nutzers Ihres Interesses. Sollte dieser Nutzer später für Sie eine Leistung erbringen, können Sie im nachhinein diesen Nutzer auch bewerten, ohne daß dieser Nutzer den regulären Bewerbungs- oder Gebotsablauf nutzt.
Wenn eine Partei für die andere Partei einen Auftrag abgeschlossen hat, können beide involvierten Parteien sich gegenseitig benoten und bewerten. Wenn eine Bewertung zu beanstanden ist, kann der bewertete Nutzer Stellung dazu nehmen. Bewertungen und Stellungnahmen sind für alle Nutzer und Besucher der Plattform sichtbar.
Firmenkontofunktionen haben zusätzliche hilfreiche Funktionen, die bei einem Privatkonto nicht erhältlich sind. Um diese kostenlos zu testen und kennenzulernen, erhalten private Nutzer einen Testzugang.
Ist ein Firmenkonto die richtige Wahl für Sie, können Sie ein Update erwerben. Gehen Sie dazu in Ihre Stammdaten und klicken Sie auf das Symbol "Firmenkonto kaufen". Hinweis: Ihr privates Konto ist danach nicht mehr sichtbar, doch Ihre Bewertungen und Benotungen werden auf das neue Firmenkonto automatisch übertragen.
(Optional Verifizierung). Sie können Ihre Identität bei uns bestätigen lassen und Ihrem Konto wird das Verifizierungssiegel gutgeschrieben. Damit sichern Sie sich das Vertrauen der anderen Nutzer.
(Optional Premium-Konto für private Nutzer und Firmen). Für die nötigen Anstellungsverträge, Lohnabrechnungen usw. müssen Sie sich keine Sorgen machen. In Ihrem Konto stehen dann jederzeit die benötigten Formulare und Tabellen als Download bereit.